Lösungen und Dienstleistungen

für ein sicheres IoT

Höchste Sicherheit für Ihre IoT-Daten mit manipulationssicherer Verarbeitung durch den Einsatz von Blockchain-Technologie.

Wir begleiten den gesamten Verarbeitungsprozess Ihrer IoT-/Sensordaten und bieten für jeden Schritt die passende Lösung:

Erfassen / Sammeln von Daten

Übermittlung von Daten

Datenverarbeitung

Visualisierung von Daten

Datenauswertung

Datensicherung

Blockchain-Technologie

Durch die Nutzung dezentraler und unveränderlicher Datenstrukturen verbessert die Blockchain die Datensicherheit, Transparenz und Integrität und fördert gleichzeitig das Vertrauen zwischen den Teilnehmern.

Schritt 1

Wir beginnen damit, die erforderlichen Daten an unser System anzubinden.

Wir integrieren die von uns entwickelten Sensoren nahtlos oder extrahieren Sensordaten aus Ihrem bestehenden System durch API-Integration.

Schritt 2

Die empfangenen Sensordaten werden in unserem System verarbeitet.

Sie erhalten Echtzeit-Zugriff für die Analyse und Weiterverarbeitung; wir bieten zudem fortschrittliche Datenanalyse mit künstlicher Intelligenz (KI).

Für die Blockchain-Validierung erstellen wir kundenspezifische Datenpakete, die Daten von einzelnen oder mehreren Sensoren innerhalb bestimmter Zeiträume enthalten.

Schritt 3

Unser Backend generiert Datenhashes und verankert diese über eine Notarisierungssoftware als unveränderliche Einträge auf der Blockchain.

Diese Datensätze sind permanent verfügbar, einschließlich Zeitstempel und Blockchain-Metadaten.

Diese Hashes werden wiederum an unser System zurückgesendet und auch dort zu Beweiszwecken gespeichert.

Zertifizierung

Erhalten Sie einen unwiderlegbaren Beweis für die Integrität Ihrer Daten.

Unsere Plattform ermöglicht Ihnen die mühelose Erstellung von Zertifikaten, die den Nachweis erbringen, dass Ihre Daten seit ihrer Eingabe in die Datenbank unverändert geblieben sind.
Die Datenintegrität ist gewährleistet, wenn die Hash-Werte in der Blockchain mit denen in der Datenbank übereinstimmen.

Eine Diskrepanz zwischen den Datensätzen beweist eine (bewusste oder unbewusste) Manipulation. Die Wiederherstellung der Daten in ihren urprünglichen Zustand wird ermöglicht.

Ergebnis

Beweisen Sie Ihren Stakeholdern, dass die Daten Ihrer IoT-Geräte seit ihrer Erfassung nicht manipuliert wurden.

Jeder Versuch der Manipulation kann eindeutig nachgewiesen werden. Die ursprünglichen Daten können jederzeit wiederhergestellt werden.

Messdaten können nicht nur nicht manipuliert, sondern auch nicht entfernt werden. Die korrekte Reihenfolge der Datenreihen entlang der Zeitachse bleibt zu 100 % nachvollziehbar.

Auf alle Daten kann jederzeit zugegriffen werden, um sie auszuwerten (Analytik, Visualisierung, Weiterleitung an externe Systeme über API).

Previous slide
Next slide

Optimierung Ihrer Systemlösungen, um die Datensicherheit zu erhöhen und den Schutz vor Manipulationen zu verstärken.

Wir bieten Machbarkeitsstudien, Proofs of Concepts (PoC) und Minimum Viable Products (MVP) an.

Beratung von Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen und Industriezweigen.

Entwicklung von intelligenter IoT-Hardware und intelligenter Datenverarbeitungssoftware unter Einbeziehung von KI-Ansätzen mit unserem Partnernetzwerk.

Kundenspezifische Sensorentwicklung

Warum ist es wichtig, dass IoT-Daten manipulationssicher gespeichert werden?

Die fälschungssichere Speicherung von IoT-Daten ist aus mehreren Gründen von entscheidender Bedeutung, z. B. Integrität, Authentizität, Belastbarkeit, Vertrauen und Konformität, die wichtige Komponenten für den erfolgreichen und sicheren Einsatz von IoT-Technologien in verschiedenen Bereichen sind.

Lesen Sie mehr:

Die Datenintegrität ist gewährleistet, wenn sensible Daten unversehrt und vollständig bleiben. Die fälschungssichere Speicherung von IoT-Daten gewährleistet ihre Integrität und bewahrt ihre Genauigkeit und Zuverlässigkeit für umfassende Analysen und fundierte Entscheidungen.

Authentizität bedeutet im Fall Ihrer IoT-Daten, dass sie jederzeit ihrem Ursprung, also dem Sensor oder der Messstelle, zugeordnet werden können. Die Verwendung der Blockchain führt zu fälschungssicheren Mechanismen, die verhindern, dass unbefugte Änderungen an den Daten vorgenommen werden. Dies gewährleistet die Authentizität und Vertrauenswürdigkeit Ihrer Messdaten.

Datenmanipulationen sowohl durch böswillige Akteure als auch durch versehentliche interne Fehler werden verhindert, wodurch die Widerstandsfähigkeit und Zuverlässigkeit Ihrer Systeme gestärkt wird.

Unveränderliche Daten fördern das Vertrauen der Beteiligten: Eine manipulationssichere Datenspeicherung schafft Vertrauen bei Kunden, Partnern und Investoren. Sie können sich auf Ihr Kerngeschäft und Innovationen konzentrieren.

Die Unveränderlichkeit der Daten ermöglicht es Unternehmen, die gesetzlichen Vorschriften einzuhalten und einen klaren Prüfpfad für die Rechenschaftspflicht zu erhalten.

Was sind die Vorteile der Blockchain-Technologie in dieser Lösung?

Durch die Nutzung dezentraler und unveränderlicher Datenstrukturen verbessert die Blockchain die Datensicherheit, Transparenz und Integrität und fördert gleichzeitig das Vertrauen zwischen den Teilnehmern.

Lesen Sie mehr:

Im Gegensatz zu herkömmlichen zentralisierten Datenbanken funktioniert die Blockchain über ein dezentrales Netzwerk von Knoten, so dass keine zentrale Kontrollinstanz erforderlich ist. Durch diesen Ansatz werden die Daten auf mehrere Knoten verteilt, was sie widerstandsfähiger gegen Hackerangriffe oder einzelne Fehlerquellen macht.

Die in der Blockchain gespeicherten Daten sind kryptografisch gesichert und bilden ein unveränderliches und transparentes „Hauptbuch“. Sobald Daten zur Blockchain hinzugefügt werden, ist es praktisch unmöglich, frühere Datensätze ohne den Konsens des Netzwerks zu ändern, wodurch die Datenintegrität gewährleistet wird.

Blockchain nutzt fortschrittliche Verschlüsselungstechniken, um Daten zu sichern und das Risiko von unbefugtem Zugriff, Datenverletzungen und Identitätsdiebstahl zu verringern. Jede Transaktion wird vom Netzwerk überprüft und genehmigt, um betrügerische Aktivitäten zu verhindern.

Die verteilte Natur der Blockchain ermöglicht es allen Teilnehmern, in Echtzeit auf dieselben Daten zuzugreifen und diese einzusehen. Diese Transparenz stärkt das Vertrauen und ermöglicht effiziente Prüfverfahren, die die Rechenschaftspflicht fördern und das Risiko von Korruption verringern.

Die dezentrale Natur der Blockchain stellt sicher, dass es keinen zentralen Fehlerpunkt gibt, was sie widerstandsfähiger gegen DDoS-Angriffe und andere böswillige Versuche macht, das System zu kompromittieren.

Die Konsensmechanismen der Blockchain sorgen für außergewöhnliches Vertrauen und Authentizität bei der Datenverarbeitung.

Die Teilnehmer können sich auf die Integrität der Daten verlassen und ihre Herkunft überprüfen, was das Vertrauen in die Interaktionen stärkt.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf